Version 3.20 wurde heute veröffentlicht. Sie bringt einige Verbesserungen und Ergänzungen für den Wochenplan.


Die neuesten Funktionen sind:

  • Ein neuer Indikator zeigt pro Aktivität die Differenz in Arbeitstagen zwischen den Termin- und Arbeitsplan End-Daten.
  • Sie können nun Arbeitsplan Start, Ende und Dauer unabhängig voneinander definieren.
  • Sie können nun auch für einzelne Projektelemente einen prognostizierten Terminplan berechnen lassen.
  • Selbst Aktivitäten im kleinen Design zeigen nun ihren Status und ihre Position in der Sequenz, die in der Prozessvorlage definiert wurde.
  • Die Position und Größe der Aktivitäten-Detailansicht wurde optimiert, um möglichst wenig Inhalt im Hintergrund zu verdecken.
  • Projektelemente auf dem Wochenplan werden ab sofort anhand der Projektstruktur sortiert.
  • Heute wird ab sofort in hellblau hervorgehoben.
  • Unabhängig von der Nutzung der 1, 2 oder 3 Wochenansicht, springt der Wochenplan nun immer um eine Woche vor und zurück, wenn navigiert wird.
  • Sie haben Ihre Prozessvorlage aktualisiert, nachdem Sie bereits mit dem Wochenplan gearbeitet und einen Arbeitsplan für Ihre Aktivitäten erstellt haben? Ab sofort kein Problem mehr, da Sablono die Änderungen in Ihrer Prozessvorlage nun auch in den Arbeitsplan übernimmt.